Zugabe

Der letzte reguläre Spieltag der 1. Planet Photo DBBL steht bevor. Nach dem denkbar knappen Überraschungssieg gegen die Saarlouis Royals am vergangenen Wochenende haben sich die ChemCats aller Abstiegssorgen entledigt und warten ge- beziehungsweise entspannt auf das letzte Spiel der Hauptrunde, denn alles was nun folgt ist Zugabe. Gegner am 22. Spieltag ist kein geringerer als Serienmeister Wasserburg.

U13: Turnier in Berlin

Am vergangenen Samstag reiste die U13 zu einem 3er-Turnier nach Berlin. Neben dem Gastgeber City Basket war auch die U13 aus Stettin vertreten. Es war bereits der zweite Besuch der Chemnitzerinnen in Berlin.
Die Chemnitzerinnen wollten erneut die Gelegenheit nutzen, um neue Mannschaften kennenzulernen und gegen diese zu spielen, um auch so die momentane spielfreie Zeit zu überbrücken.

Spielbericht zur CBO

Der Spielbetrieb in der u12 CBO hat begonnen und damit auch zusätzliche Spiele für die Nachwuchskatzen. Im CBO Spielbetrieb trifft man auf Teams aus der Region Chemnitz und somit auch auf weitere ambitionierte Teams. Am letzten Samstag waren es gleich 3 Spiele die in Turnierform ausgetragen wurden und unsere u12 wurde von 2 Nachwuchscoaches betreut.

Spiel, Satz, Sieg

Ganz großes Tennis haben die Zuschauer der Chemnitzer Schloßteichhalle am Sonntagnachmittag erleben dürfen. Naja, zumindest sprichwörtlich, denn gespielt wurde dann doch Basketball, auch, wenn es wie im Tennis, ständig hin und her ging. Der vorletzte Spieltag und somit das letzte Heimspiel der regulären Saison stand für das Team von Amanda Davidson auf dem Plan. Gegner dabei waren die Royals aus Saarlouis. Für beide Mannschaften stand dabei noch einiges auf dem Spiel.

Sein oder Nichtsein

Das ist hier die Frage. Nein, Todessehnsucht wie der Protagonist Hamlet in dem gleichnamigen Stück haben die ChemCats auf keinen Fall. Ganz im Gegenteil. Der Klassenerhalt ist das Ziel, und der kann durchaus vor Spielbeginn am Sonntagnachmittag schon sein oder aber auch nicht sein. Tatsächlich könnte das Team von Amanda Davidson bereits vor Spielbeginn den Klassenerhalt sicher haben.

Erfolgreiche Nachwuchsbasketballerin erhalten Auszeichnungen

Am vergangenen Samstag fand die 6. Jugendsportlerehrung in der Galerie Roter Turm, organisiert duch die Sportjugend Chemnitz, statt. Zu der Auszeichnungsveranstaltung begrüßte der Ausrichter mehr als 170 Sportler, Ehrenamtliche, geladene Gäste und Sponsoren, um die Nachwuchssportler des zurückliegenden Jahres 2016 auszuzeichnen. Als Schirmherrinnen fungierten die beiden erfolgreichen Kunstturnerinnen Sophie Scheder und Pauline Schäfer.

  • 30.09.2016 20:00 Uhr Halle Lions
    • 03.10.2016 16:30 Uhr Hannover

rlslsb