2 Siege für die Oberliga

Für die Oberliga der Chemcats standen am letzten Wochenende 2 Spiele auf dem Programm. Am Freitag Abend gastierte man in Zwickau und am Samstag Nachmittag in Leipzig. In beiden Spielen standen sehr verschiedene Formationen auf dem Feld. Die WNBL musste am Sonntag in Recklinghausen antreten, so dass jeweils die Häfte der WNBL Mädchen zu Einsatz kamen und die „älteren“ Mädchen zweimal ran mussten.

U13 gewinnt Ausscheid Sachsen-Thüringen

Die U13 der ChemCats hat den Ausscheid Sachsen-Thüringen gewonnen und sich für die Regional-Süd-Ost-Meisterschaft qualifiziert.
Der Ausscheid fand in Gotha statt. Neben den ChemCats war mit Ottendorf-Okrilla ein zweiter Vertreter aus Sachsen beteiligt. Gotha und Science City Jena waren die beiden anderen Mannschaften aus Thürinegn.

Start in die Playoffs

Nach einem für die ChemCats spielfreien Wochenende, geht es am Sonntag nun in die erste Playoff-Begegnung gegen Wasserburg. Während sich die Innstädterinnen beim 1. Planet Photo DBBL Pokalfinale in Keltern zum vierten Mal in folgende den Cup-Erfolg sicherten, nutzte das Team von Amanda Davidson die Zeit zunächst einmal für ein paar Tage Pause. Seit gut einer Woche bereiten sich die Chemnitzerinnen intensiv auf die erste Playoff-Partie vor.

FSJler gesucht

Der Freiwilligendienst bei den ChemCats beginnt am 01. September 2017 und endet am 31.August 2018

Dein Einsatz erfolgt vorrangig im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Du wirst den Nachwuchstrainern der ChemCats bei der Organisation und Durchführung von Schnupperstunden, Schulturnieren, Freizeitcamps und beim Vereinstraining unterstützen. Du hast deinen Arbeitsplatz in der Geschäftsstelle des ChemCats und lernst hier die täglichen Arbeitsabläufe kennen. Deine wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

U10 mix in Dresden

Während sich die Damen die Teilnahme an den Playoffs sicherten, durfte sich ein Teil der ChemCats des Jahrgangs 2002 mit der Landesauswahl in Chemnitz beim Landesverbandsturnier beweisen.

Playoffs erreicht

Der letzte Spieltag der 1. Planet Photo DBBL hatte kaum große Überraschungen zu bieten, außer vielleicht der derben Schlappe der Rutronik Stars Keltern bei ihrem Gastauftritt in Herne. Ansonsten verliefen die anderen Begegnungen fast wie erwartet. So musste sich dann auch das Team von Amanda Davidson beim Hauptrundenersten in Wasserburg am Ende mit 87 zu 62 geschlagen geben. Dabei gelang in der Badria ein wirklich guter Start.

  • 30.09.2016 20:00 Uhr Halle Lions
    • 03.10.2016 16:30 Uhr Hannover

rlslsb