U18 sichert Platz 3 in der Bezirksliga

Am Sonntag, den 22.4.18 wurde 11:00 Uhr das letzte Saisonspiel für die Bezirksliga Damen in der Schlossteichhalle angepfiffen. Das Team U18 II hatte sich nochmal einiges vorgenommen und wollte die Saison positiv beenden. Dezimiert durch fehlende Spielerinnen durch die aktuellen Jugenweihetermine kämpften 7 Mädchen um den Sieg, der auch zwischenzeitlich zum Greifen nah war.

Titelsammler

Die u14 der ChemCats konnten am vergangenen Wochenende gleich 2 Titel holen, am Samstag siegten die Nachwuchs Cats gegen BIG Gotha mit 87:61 und im 2.Spiel gewann man mit 96:77 gegen Ladybaskets aus Jena. Als Regionalmeister Sachsen/Thüringen sicherte man sich die Teilnahme an der Südostdeutschen Meisterschaft und obendrein noch das Heimrecht für diese wichtige Zwischenrunde.

Gute Saison endet mit Niederlage in Nördlingen

Am Ende reichten 3 schwache Minuten im Schlussviertel um den möglichen Sieg im letzten Saisonspiel zu verspielen. In einer punktearmen, aber sehr intensiv geführten Partie war das Chemnitzer Team bis zur 37 Minuten auf Augenhöhe mit den Gastgebern. Doch 2 Ballverluste und 2 defensive Ausetzer ermöglichten den Gastgeberinnen aus Nördlingen einen 9:0 Lauf der das Spiel entschied.

rlslsb