Siegreicher Tag für die kleinsten Katzen im Ligaspielbetrieb

Am Freitag bestritt die U10 der Chemcats ein Testspiel gegen die Jungs von der LOK Chemnitz. Dabei ging es darum, neu erlernte Dinge umzusetzen und das Pass- und Zusammenspiel zu verbessern.
Am Samstag starteten dann 8 tapfere und hungrige Mädels in die Fahrt nach Dresden. Das erste Spiel gegen die Titans I konnte in einem spannenden Finish mit einem Punkt für sich entschieden werden. Direkt im Anschluss siegten sie gegen die Titans II und so fuhren sie mit zwei Siegen aus zwei Spielen nach Hause. Insgesamt konnte man im Vergleich zu den vergangenen Spielen eine klare Steigerung der Leistung, vor allem im Teamplay sehen. Jede einzelne, die auf den Feld stand, war bereit zu kämpfen und wollte einen Korb erzielen.
Die Spiele und das anstehende Turnier in Klatovy sind gute Vorbereitungen auf die Sachsenmeisterschaft. Da wollen die kleinen Katzen ihren Titel verteidigen.

rlslsb