Hinweis:

Die ChemCats schärfen die Krallen neu! Unsere Website wird überarbeitet. Doch bleibt mit uns am Ball: Unsere News landen weiter im Korb unseres Facebook-Kanals – alle Fragen und Einwürfe beantworten wir gern unter info@chemcats.de.

Chemnitz empfängt Kemmern

Am Samstag um 13 Uhr kommt es in der Sporthalle am Schlossteich zum Rückspiel zwischen den Tabellennachbarn. Kemmern belegt derzeit mit einem Sieg mehr den Platz 6 in der Regionalliga. Das Hinspiel konnte das Chemnitzer Team überraschend deutlich für sich entscheiden. Im Rückspiel sind die Karten allerdings neu gemischt. Die Gäste aus dem Frankenland sind mit 3 Siegen in die Rückrunde gestartet und das Chemnitzer Team mit 2 Siegen und 2 Niederlagen. Allerdings hatten es die Chemnitzer Mädchen in 3 Partien mit den Top-Teams der Liga zu tun.
Das Team aus Kemmern ist das Farmteam von DJK Brose Bamberg und ist mit vielen Zweitligaerfahrenen Spielerinnen und hunrigen Talenten besetzt. Doch das Chemnitzer Team will mit einem weiteren Sieg den Abstand zur Abstiegszone vergrößern.
„Im Hinspiel konnten wir die Truppe aus Kemmern überraschen und auch diesmal gehen wir gut vorbereitet in die Partie. Der Spielanlage her sind beide Teams sehr ähnlich und es wird darauf ankommen das wir unseren Plan gut umsetzen“, meint Trainer Seltner zur anstehenden Partie.

Anwurf: 13 Uhr
Spielhalle: Sporthalle am Schlossteich

Von Thomas Seltner

rlslsb