Chemcats empfangen München Basket zu ersten Heimspiel

Am Samstag (7.10.) trifft der Chemnitzer Nachwuchs in der Sporthalle der Sportschule auf München Basket – eins von 3 Teams aus der bayrischen Landeshauptstadt. Im Gegensatz zum Gastgeber konnten die Münchner ihr erstes Saisonspiel erfolgreich gestalten. Dabei taten vorallem die beiden Neuzugänge Leykam und Haider als Topscorer hervor.
Für die jungen ChemCats wird es darum gehen an die Leistung aus Marktheidenfeld anzuknüpfen und die eigenen Fehler zu minimieren. Wie der Kader der Chemnitzerinnen aussehen wird ist noch offen. Immerhin sind alle Spielerinnen gesund vom Bundesjugendlager zurückgekehrt – dafür steht hinter 2 Leistungsträgerinnen noch ein Fragezeichen.
„München ist eine erfahrene Mannschaft – genau diese Erfahrung hat uns letzte Woche gefehlt um zu gewinnen. Wir werden mit viel Energie spielen und versuchen unser Spiel durchzusetzen. Wir wollen mit unserem jungen Team dem Gegner alles abverlangen und auch in diesem Spiel einen großen Schritt nach vorn machen“, meint der Trainer zum Spiel.
Wenn dieses Vorhaben gelingt – könnte eine Sieg möglich sein.

Anwurf ist 15 Uhr in der Sporthalle im Schulzentrum Sport

Von Thomas Seltner

  • 01.09.2017 17:30 Uhr Karlovy Vary
    • 08.10.2017 16:00 Uhr Keltern

rlslsb