Unser Bufdi stellt sich vor

Hallo mein Name ist Luna Dagné und ich bin die neue Bundesfreiwilligendienstleistende beim Basketballverband Sachsen. Ich bin 18 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Frankenberg, wo ich diesen Sommer mein Abitur gemacht habe. Ich habe vor nächstes Jahr ein Sport Studium anzufangen. Vorher wollte ich aber erstmal ein Jahr etwas ganz anderes machen und schon mal in den Trainerberuf reinschnuppern, um mir bei meiner Studienwahl sicherer zu werden. Aus diesem Grund habe ich schon recht früh beschlossen ein FSJ/BFD zu machen. Da ich schon immer viel Sport gemacht habe und in diesem Bereich besonders interessiert bin, wollte ich mein BFD unbedingt im Sport machen. Dazu habe ich mich bei verschiedenen Vereinen und Verbänden beworben, wobei mein Erstwunsch von Anfang an der Basketballverband Sachsen war, da ich mich besonders für die Sportart Basketball interessiere. Mein BFD startete am 01. September 2017 mit dem Testspiel der Bundeliga gegen Karlovy Vary gleich mit einem Highlight und auch der CatsDay einen Tag später, hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich werde hier im Laufe meines Freiwilligendienstes beispielsweise beim Vereinstraining der ChemCats helfen, Basketball AGs an Schulen leiten oder bei der Sichtung von Kindern helfen. Außerdem werde ich an verschiedenen Seminaren teilnehmen und einen C-Lizenztrainerschein machen. Ich bin wirklich glücklich, diese Stelle bekommen zu haben und freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Basketballverband Sachsen!

 

 

  • 01.09.2017 17:30 Uhr Karlovy Vary
    • 08.10.2017 16:00 Uhr Keltern

rlslsb