U15 RLSO-Entscheid: ChemCats für die Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert

Am Wochenende fand der U15 RLSO-Entscheid in Chemnitz statt. Neben den Chemcats als Gastgebern waren die Ladybaskets aus Jena, der FV Jahn München sowie die TG Landshut zu Gast.


Spiel 1:
Chemnitz – Jena 132:42 (65:23)
Grundmann 16, Ludwig 9, Feistkorn 21, Buschbeck 22, Frölich 7, Rohland 20, Rebentisch 11, Bertram 7, Steinbrück 4, Brochlitz 15.
Chemnitz konnte das erste Spiel des Turniers für sich entscheiden. Chemnitz versuchte von Anfang an schnell zu spielen und konnte einige Punkte im Schnellangriff erzielen. Zur Halbzeit hatte Chemnitz einen 65:23-Vorsprung herausgespielt.
Chemnitz konnte den Vorsprung noch ausbauen und am Ende mit 132:42 gewinnen.
Spiel 2:
München – Landshut 100:41 (37:20)
Spiel 3:
Chemnitz – Landshut 94:58 (47:23)
Grundmann 17, Ludwig 2, Feistkorn 8, Buschbeck 32, Frölich 9, Rohland 7, Rebentisch 8, Bertram 3, Steinbrück /, Brochlitz 8.
Das zweite Spiel gegen den bayerischen Vertreter aus Landshut gewannen die Chemnitzerinnen. Durch druckvolle Verteidigung konnten die Chemcats einige Ballgewinne erzielen und in Punkte umwandeln. Nun musste noch ein Spiel am Sonntag gegen die zweite bayerische Mannschaft aus München gespielt werden.
Spiel 4:
München – Jena 131:32 (81:11)
Spiel 5:
Jena – Landshut 42:83 (16:43)
Spiel 6:
Chemnitz – München 57:88 (26:43)
Grundmann 9, Ludwig 3, Buschbeck 17, Frölich 14, Rebentisch /, Bertram /, Steinbrück /, Brochlitz 12.
Chemnitz verliert das letzte Spiel des RLSO-Entscheids. Die Münchenerinnen waren von Beginn an druckvoll und erzielten einige Punkte im Schnellangriff. München kam immer wieder zum Korb der Chemnitzerinnen durch punktete in Korbnähe. Der Rebound war von Chemnitz nicht ausreichend genug zu kontrollieren. München kam immer wieder zu zweiten Wurfmöglichkeiten oder konnte selbst schnell aus der eigenen Verteidigung herausspielen.
München hat verdient gewonnen und ist als Regionalmeister Süd-Ost mit den Chemcats zusammen für die kommende Runde, die Süddeutsche Meisterschaft, qualifiziert. Die nächste Runde wird am 13. Und 14. Mai in Heidelberg ausgetragen.
Einen Dank noch an alle Helfer, die die Umsetzung des Turniers am Wochenende ermöglicht haben.

 

  • 30.09.2016 20:00 Uhr Halle Lions
    • 03.10.2016 16:30 Uhr Hannover

rlslsb