U13: Turnier in Berlin

Am vergangenen Samstag reiste die U13 zu einem 3er-Turnier nach Berlin. Neben dem Gastgeber City Basket war auch die U13 aus Stettin vertreten. Es war bereits der zweite Besuch der Chemnitzerinnen in Berlin.
Die Chemnitzerinnen wollten erneut die Gelegenheit nutzen, um neue Mannschaften kennenzulernen und gegen diese zu spielen, um auch so die momentane spielfreie Zeit zu überbrücken.

Alle Mannschaften spielten zwei Kurz-Spiele (jeweils 2x10 Min.) gegeneinander. Chemnitz konnte sich in der ersten Begegnung gegen Berlin durchsetzen. Die nächsten beiden Partien gegen die Polinnen wurden auch gewonnen. Im letzten Spiel verlor man gegen Berlin.
Zum Abschluss des Turniers besuchte die Mannschaft noch das Bundesligaspiel von Alba Berlin gegen Würzburg in der Mercedes Benz Arena.

 

Folgende Spielerinnen waren in Berlin: Luise Rohland, Lea Steinbrück, Anica Bertram, Nicole Brochlitz, Mathilda Volkmann, Vivien Loibl, Anne Faber, Chiara Schmieder, Charlotte Wahren, Nina Steger, Heli Prassen, Julia Wilde, Vanessa Wank, Emily Heumann, Leni Beier, Leann Rebentisch.

  • 30.09.2016 20:00 Uhr Halle Lions
    • 03.10.2016 16:30 Uhr Hannover

rlslsb