Aufsteiger Bad Aibling zu Gast

Am 17. Spieltag der 1. Planet Photo DBBL ist Aufsteiger Bad Aibling zu Gast in der Chemnitzer Schloßteichhalle. Das Team von Oliver Schmid legte bisher eine fantastische Rückrunde aufs Parkett und ließ unter anderem mit den Siegen gegen Herne und Saarlouis aufhorchen. Dazu kam am vergangenen Spieltag noch ein Sieg gegen den BC Pharmaserv Marburg, welcher die Aiblingerinnen auf Platz sechs der Tabelle springen lässt. Mit inzwischen sieben Siegen auf dem Konto haben die Oberbayern eine dementsprechend gute Ausgangslage, um die Playoffs zu erreichen. Besonders im Blickfeld liegen Lindsay Sherbert, Lena Bradaric und Cyrielle Recoura. Aber auch Jessica Höötmann sollten die Katzen im Auge haben. Die Centerspielerin war im Hinspiel mit 18 Punkten am schwersten unter Kontrolle zu bringen. Dennoch konnte das Team von Amanda Davidson das Spiel in Bad Aibling gewinnen, der bisher einzige Auswärtssieg in dieser Saison. Verzichten müssen die Firegirls auf ihre Aufbauspielerin Angela Pace. Die 29-jährige US-Amerikanerin zog sich im Spiel gegen Wasserburg einen Kreuzbandriss zu und fällt für die restliche Saison aus. Dass das Team dennoch gut funktioniert und noch mehr zusammen hält, hat der Sieg über Marburg am vergangenen Wochenende gezeigt.
Nach der bitteren Niederlage am letzten Spieltag, bei der sich das Team von Amanda Davidson erst in der Verlängerung bei den Eisvögeln in Freiburg geschlagen geben musste, wollen die ChemCats den Heimvorteil nutzen und endlich einen weiteren Sieg einfahren. In der eigenen Halle konnten die Chemnitzerinnen immerhin vier Siege einfahren. Bei den Katzen ist nach langer Verletzung Kaitlin Kuklok wieder aufs Parkett zurückgekehrt. Die Flügelspielerin konnte nach ein paar Trainingseinheiten bereits am vergangenen Spieltag in Freiburg wieder eingesetzt werden. Auch Johanne Gröning sollte nach überstandener Grippe wieder ins Training einsteigen, sodass unter der Woche hoffentlich mit kompletten Kader trainiert werden konnte. Es wird Zeit sich für die harte Arbeit der letzten Wochen zu belohnen und endlich zwei weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu sammeln.

12.02.2017 16 Uhr
Schloßteichhalle
ChemCats – Bad Aibling

  • 01.09.2017 17:30 Uhr Karlovy Vary
    • 08.10.2017 16:00 Uhr Keltern

rlslsb