Schweres Restprogramm

Drei Spiele sind noch in der Hinrunde der Saison 2016/2017 zu spielen und diese haben es für das Team von Amanda Davidson in sich. Es geht ausschließlich gegen Top 4-Team der Liga. Zunächst treffen die ChemCats am neunten Spieltag der 1. Planet Photo DBBL im Heimspiel auf den TC Herne. Nach der zweiwöchigen Länderspielpause, bei der es für die Nationalmannschaften um die finale Qualifikation für die Europameisterschaft 2017 geht, reisen die Katzen ins Saarland zu den Saarlouis Royals. Das Hammerprogramm der Hinrunde schließen die Cats mit dem Heimspiel gegen Wasserburg ab. Keine leichte Aufgabe, die den Sächsinnen in den kommenden Wochen bevor steht. Als sei das nicht schon genug, schleichen sich bei den Sächsinnen gerade arge Verletzungssorgen ein. Kaitlin Kuklok konnte im Auswärtsspiel bei den Hurricanes in Rotenburg kaum richtig auftreten und auch Merritt Hempe kämpft sich mit Flüssigkeit im Knie zur Länderspielpause nach dem Herne-Spiel. In diesem hofft Trainerin Amanda Davidson dennoch auf den Einsatz von Merritt Hempe, der Ausfall von Kaitlin Kuklok ist leider inzwischen bittere Gewissheit. Die Amerikanerin mit irischem Pass wird aufgrund eines Haarrisses im rechten Fuß längerfristig ausfallen.
Herne steht aktuell auf dem vierten Tabellenrang und musste sich erst in drei Spielen geschlagen geben und das jedes Mal nur sehr knapp. Wasserburg, Saarlouis und Rotenburg waren bisher die einzigen Bezwinger des Turnclubs. Im Team von Marek Piotrowski geht es sehr ausgeglichen zu, dabei kann er sich gleich auf fünf Topspielerinnen verlassen. Angeführt von Nationalspielerin Sonja Greinacher, stehen auch Kristi Bellock, Haiden Palmer, Zhane Dikes und Ex-ChemCat Ireti Amojo ihrer Teamkollegin in nichts nach.
Bei den ChemCats bleibt zu hoffen, dass bis auf Kaitlin alle Spielerinnen gesund und einsatzbereit zur Verfügung stehen, denn nur mit 100 Prozent Einsatz und Teamarbeit ist es möglich dem Turnclub Paroli bieten zu können. Spielbeginn ist am Sonntagnachmittag 16 Uhr in der Chemnitzer Schloßteichhalle.

12.11.2016 16 Uhr
Schloßteichhalle
ChemCats – TC Herne

  • 30.09.2016 20:00 Uhr Halle Lions
    • 03.10.2016 16:30 Uhr Hannover

rlslsb