Ein Sieg der kleinen Dinge

Oberliga siegt in Zwickau.
Die kurzfristigen Ausfälle von Jessica, Bente und Antonia machten die Aufgabe schon vor der Anreise schwieriger als Gedacht. Trotzdem fuhr man nach Zwickau um sich die Punkte zu sichern. Das Spiel begann wie erwartet. Zwickau spielte ein Zonenverteidigung für fast 40 Minuten. Im Angriff ging fast alles über Angy Thieme und Ex-Bundesligaspielerin Viola Kollten-Müller. Kollten Müller, die für Chemnitz und den BBVL in der DBBL aktiv war, war von Beginn an der Aktivposten der Zwickauer und stellte die Chemnitzer Innenspielerinnen vor riesige Probleme.

Konstanz wäre schön

Nein, damit ist nicht ein Ausflug in das malerische Städtchen mit dem traumhaften Ausblick auf den Bodensee gemeint. Konstanz ist gemeint, im Sinne von Ausgeglichenheit, Beständigkeit oder Kontinuität. Diese fehlte den ChemCats im Spiel gegen die BG 89 AVIDES Hurricanes erneut. Dabei begann die Partie in Rotenburg äußerst vielversprechend.

Sind aller guten Dinge drei?

Nach dem Sieg gegen die TH Wohnbau Angels aus Donau-Ries haben die Chemnitzerinnen drei Siege auf dem Konto. Dementsprechend sind diese drei Erfolge für die Katzen auf jeden Fall schon einmal drei gute Dinge. Aber damit nicht genug, will doch das Team von Amanda Davidson den dritten Sieg in Folge einfahren. Gegner bei dieser Aufgabe ist am achten Spieltag der 1. Planet Photo DBBL die BG 89 AVIDES Hurricanes in Rotenburg.

WNBL: Steigerung deutlich erkennbar

Am vergangenen Sonntag gastierte das Team aus Göttingen bei unserer WNBL. Nach dem Sieg in der Vorwoche wollte man bei  1. Heimspiel zeigen wozu man als Team diese Saison fähig ist. Das Team war bis auf Meike und Lilli (beide waren mit der Sachsenauswahl unterwegs) komplett.

18 zu 18

Nein, das war nicht das Endergebnis der Partie zwischen den ChemCats und den TH Wohnbau Angels aus Donau-Ries, der Halbzeitstand war es auch nicht. Vielmehr geben die beiden Zahlen die Ballgewinne und Ballverluste der Katzen wieder und sind zugleich ein Spiegelbild der gesamten Begegnung. Ausgeglichen verliefen zunächst die ersten Angriffe auf beiden, Treffer hüben wie drüben. Beim Stand von sechs zu sechs trafen die ChemCats zwei Dreier in Folge und sorgten somit für das erste kleine Polster.

Oberliga schlägt auch BBVL Leipzig

Nach dem etwas holprigen Auftakt gegen das Team des BC Dresden in der Vorwoche, sollte gegen die Eagles aus Leipzig eine Leistungssteigerung her. Das Leipziger Team um die ehemalige Bundesliga Spielerin Julia Kohlmann trat mit vielen neuen Spielerinnen zum Auswärtsspiel in Chemnitz an.

  • 30.09.2016 20:00 Uhr Halle Lions
    • 03.10.2016 16:30 Uhr Hannover

rlslsb