Unsere Spielerinnen stellen sich vor

In den kommenden Tagen und Wochen stellen sich unsere Spielerinnen der Saison 2017/2018 vor. Den Anfang macht das heutige Geburtstagskind, Jovana Mandic. Happy Birthday an dieser Stelle!

Zum Video

Cats komplettieren Kader

Mit der letzten Neuverpflichtung und einer Rückkehrerin beenden die ChemCats die Kaderplanungen für die Ende September beginnende Erstligasaison.
Mit Jovana Mandic kommt noch einmal ordentlich Größe in das Team von Amanda Davidson. 1,93 Meter misst die kroatische Centerspielerin, die in Bosnien-Herzegowina aufgewachsen ist. Mit 18 Jahren ging es für Mandic in die Staaten ans College. Nach zwei Jahren an der UNC-Wilmington, ging es noch für zwei weitere Jahre an die Nicholls State University.

Gold zu den Landesjugendspielen

Am vergangenen Wochenende trat die Bezirksauswahl Chemnitz (Jahrgang 2004/ 2005 ausgenommen Sportschüler Jahrgang2004) im Rahmen der Landesjugendspiele, zum Bezirksauswahlturnier gegen die Auswahlen aus den Bezirken Leipzig und Dresden an. In Vorbereitung auf diese Landesjugendspiele traf man sich zweimal zum gemeinsamen Training. Die Auswahl setzt sich aus acht Mädchen der ChemCats sowie drei Mädchen vom ATSV Freiberg und ein Mädchen von der SG Adelsberg zusammen.

U13/ U15 Saisonabschluss und DANKE!

Am vergangenen Mittwoch haben die U13 und U15 der ChemCats ihren Saisonabschluss gefeiert. Wie immer zu solch einer Veranstaltung sollte es auch ein wenig sportlich zugehen und so entschied man sich dieses Jahr für etwas Besonderes. Es wurde Fussballgolf in Ottendorf-Okrilla gespielt.

Ein Meister für die Katzen

Der Kader von Trainerin Amanda Davidson nimmt immer weiter Form an. Neben Lucile Peroche, Margot Vidal-Genéve, Clarissa Ober, Kendall Noble und Katarina Flasarova können die ChemCats zwei weitere Neuzugänge bekannt geben.
Mit Jacobine Klerx kommt eine äußerst vielseitige Spielerin vom niederländischen Meister nach Chemnitz. Die 22-Jährige sicherte sich in einer Wahnsinns-Playoffs-Serie in Spiel sieben mit ihrem Team Lekdetec.nl die Meisterschaft.

U12 verteidigt Pokal

Zum bereits dritten Mal erreicht die U12 der ChemCats das Finale des größten Miniturniers in Deutschland und verteidigt den Titel des letzten Jahres. Gut 1500 Talente unter 12 Jahren in 147 Teams und 13 Hallen spielten um den Turniersieg in mehreren Altersklassen. Nun fast traditionell traten die U12-Katzen in der „Königsklasse“ der Mädchen (U12 Leistungsklasse I) an.

  • 01.09.2017 17:30 Uhr Karlovy Vary
    • 08.10.2017 16:00 Uhr Keltern

rlslsb