Zwei knappe Siege

Am Samstag setzte das Team von Amanda Davidson die Testspielreihe fort und forderte in zwei Begegnungen den tschechischen Erstligisten Karlovy Vary heraus.

Fast schon traditionell treffen beide Teams alljährlich in der Vorbereitung aufeinander.
Beide Spiele, die unterschiedlicher nicht hätten sein können, gingen diesmal knapp mit jeweils vier Punkten Vorsprung an die Katzen (71:67 und 70:66).

Nach dem Test ist vor dem Test

Am vergangenen Sonntag gab es für das junge Team von Trainerin Amanda Davidson den ersten echten Härtetest, wobei das Trainingsspielchen bei den Halle Lions ein paar Tage vorher auch Aufschluss darüber gegeben hat, was schon gut funktioniert und wo die Baustellen liegen.

Tests und Stadtfest für Cats

Das Team von Amanda Davidson begann am Mittwoch eine kleine Testspielserie. In einem Trainingsspielchen bei den Halle Lions konnten die ersten Systeme geübt werden. Ohne Schiedsrichter, Kampfgericht und ohne Punkte ging es einfach nur darum, mal im fünf gegen fünf die Offensive und Defensive zu testen.
Ein erstes echtes Testspiel findet am 28.08. in Göttingen, beim dortigen Zweitligisten, statt.

43 wird Ausrüster in der Saison 2016-2017

Gute Nachricht für die ChemCats: FOR THREE 43 Basketball ist in der Saison 2016-2017 der neue Ausrüster. Damit zeichnet sich der Basketball-Spezialist aus München in der kommenden Spielzeit für die komplette Ausrüstung der 1. Mannschaft sowie für die Ausstattung weiterer Aktivitäten des Vereins verantwortlich.

EM-Silber für Elea Gaba

Am 06.-14. August fand die weibliche U16 Europameisterschaft im Basketball in Udine/Italien statt. Die Chemnitzerin Elea Gaba war Teil der Mannschaft, die den bisher größten Erfolg einer deutschen Basketballjugendmannschaft bei einer internationalen Meisterschaft errungen hat. Zunächst ging es in den Gruppenspielen gegen die Portugiesinnen, die mit 72:51 besiegt werden konnten. Im zweiten Gruppenspiel stand das Spiel gegen den späteren Endspielgegner Spanien auf dem Programm. Deutschland gewann dieses Spiel 53:40.

Volles Programm

Wer hat es nicht schon erlebt. Man steht im Flughafen am Gepäckbeförderungsband und wartet auf seine Koffer. Und wartet und wartet und wartet. Das Kofferband wird immer leerer und die Mitreisenden immer weniger bis das Band leer ist, nur der eigene Koffer war nicht dabei. Genau das ist den ChemCats am vergangenen Wochenende passiert. Leidtragende waren die beiden US-Amerikanerinnen Merritt Hempe und Tia Faleru.

  • 01.09.2017 17:30 Uhr Karlovy Vary
    • 08.10.2017 16:00 Uhr Keltern

rlslsb