Holzplakette

Das Final Four 2018 in der Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle ist Geschichte, der Pokal vergeben. Alter und neuer Pokalsieger ist das Team aus Wasserburg. In überlegener Manier sichert sich der Titelverteidiger auch in diesem Jahr den Pokal. Aber von vorn:

875 Jahre Wartezeit

Endlich hat das Warten ein Ende! Nach der nachweislich ersten Erwähnung von Chemnitz im Jahre 1143 ist es den ChemCats nach nun inzwischen 875 Jahren gelungen, dass Pokalfinale nach Chemnitz zu holen. Nach dieser langen Wartezeit ist die Vorfreude beim Team um Amanda Davidson und den Verantwortlichen umso größer.

Niederlage zum Hauptrundenabschluss

Der 22. Spieltag ist gespielt, die Hauptrunde der 1. Planet Photo DBBL beendet und die Positionen bezogen. Für das Team von Amanda Davidson gab es beim Herner TC zum Abschluss eine 75:66-Niederlage, die allerdings mit Hinblick auf die Tabelle keine Auswirkungen für die Chemnitzer Basketballerinnen hat. Herne hingegen konnte mit dem Heimsieg den dritten Platz sichern.

Regio empfängt BG Elsenfeld/Großwallstadt

Das Chemnitzer Regionalliga Team hat am Samstag die Gäste mit der weitestens Anreise zu Gast. 400 km trennen Chemnitz und Großwallstadt. In der Tabelle liegen die Teams aber dicht beieinander. Chemnitz liegt auf Platz 7 und die BG Elsenfeld/Großwallstadt belegt Platz 8. Im Hinspiel unterlag Chemnitz denkbar knapp mit einem Punkt.

  • 01.09.2017 17:30 Uhr Karlovy Vary
    • 08.10.2017 16:00 Uhr Keltern

rlslsb