Ein Spiel zum Vergessen

Viel vorgenommen hatten sich die ChemCats zum Heimspiel am achten Spieltag der 1. Planet Cards DBBL. Gegen die Gäste des BC Pharmaserv Marburg wollte man an die Verteidigungsleistungen aus dem Oberhausen-Spiel anknüpfen und von Beginn an den Gegner unter Druck setzen. Allerdings ist es bereits im ersten Viertel zum Großteil nur bei einem Vorhaben geblieben. Die Blue Dolphins verschafften sich bereits nach den ersten zehn, relativ punktearmen, Minuten mit dem Stand von 12:15 ein kleines Polster. Bereits im zweiten Viertel sollte das Unheil seinen Lauf nehmen. Nachlässigkeiten in der Verteidigung und fehlendes Zusammenspiel ermöglichten es dem Team Von Patrick Unger immer wieder freie Würfe zu nehmen.

U12 erobert Tabellenspitze

Am 1.11. stand der 2.Spieltag für unsere U12-Katzen in der Jungs-Liga an. Gewann man bereits zum Auftakt beide Spiele, galt es nun an den Erfolgen anzuknüpfen und sich an der Spitze der Tabelle festzusetzen. Ein Heimspieltag sollte das Vorhaben unterstützen - wurde doch auch durch die Eltern ein Buffet zur Versorgung aller Mannschaften und Zuschauer gezaubert. Morgens 9:45 galt es dann gegen die Jungs aus Plauen den ersten Pflichtsieg einzufahren, lies das Trainerteam eine Startformation auf´s Feld, die sich auch für zukünftige Spielzeit empfehlen wollten.

Keine Gastgeschenke verteilen – zumindest nicht vor Sonntag

Am achten Spieltag der 1. Planet Cards DBBL ist der BC Pharmaserv Marburg zu Gast in der Chemnitzer Schlossteichhalle. Für zwei ChemCats ist dieses Aufeinandertreffen eines der besonderen Art. Lisa Koop und Cats-Trainerin Amanda Davidson treffen auf den Verein, für den sie selbst viele Jahre auf Korbjagd gegangen sind. In Marburg geboren und aufgewachsen, lief die 1,97 Meter große Centerspielerin Koop in gut 200 Spielen für die Blue Dolphins auf. Seit 2002 gab es nur drei Spielzeiten in denen die deutsche Nationalspielerin nicht für ihren Heimatverein auflief.

Cats unterliegen Royals

Feiertag in Sachsen, allerdings leider nur kalendarisch. Während der Großteil der Bundesrepublik einen ganz normalen Samstag verlebte, feierten unter anderem Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen, im Gedenken an die Reformation der Kirche durch Martin Luther, den Reformationstag.

Pokalspiel gewonnen, Saarlouis im Blick

In der zweiten Runde des Planet Cards DBBL Pokals ging es am Dienstagabend zum Zweitligist nach Wolfenbüttel. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit, in der sich das Team von Amanda Davidson mit nur zwei Punkten behaupten konnte, drehten die Katzen im zweiten Spiel Abschnitt auf. Als beim Stand von 31 zu 33 die Seiten gewechselt wurden, hofften die Zuschauer in der Lindenhalle in Wolfenbüttel auf ein weiterhin enges Spiel.

Zweite Niederlage für CATSchen

Am zweiten Spieltag der Nachwuchsbundesliga ging es für die CATSchen nach München gegen TS Jahn.

Das Spiel beginnt zunächst relativ ausgeglichen. Beide Mannschaften verhindern Punkte, aber auch einige Ballverluste prägen das Spiel auf beiden Seiten. Die Chemnitzerinnen können kein großes Kapital aus den Ballverlusten von München schlagen, aber einen knappen Vorsprung bis zur Mitte des Viertels behaupten.

  • 30.09.2016 20:00 Uhr Halle Lions
    • 03.10.2016 16:30 Uhr Hannover

rlslsb